Eilmeldung

Eilmeldung

Die EU verteuert Billigschuhe aus China und Vietnam.

Sie lesen gerade:

Die EU verteuert Billigschuhe aus China und Vietnam.

Schriftgrösse Aa Aa

Die Extrazölle betragen künftig für Lederschuhe aus China 16.5 Prozent und für Schuhe aus Vietnam 10 Prozent. Dafauf haben sich die EU-Staaten mit einfacher Mehrheit, nach monatelangem Streit geeinigt. Die Extrazölle sollen zwei Jahre lang erhoben werden. Danach wird wieder neu entschieden.

Vor allem Deutschland, Großbritannien und die skandinavischen Länder hatten gegen die Strafzölle gestimmt. Den beiden asiatischen Ländern wirft die EU-Kommisson vor, durch unerlaubte Subeventionen den weltweiten Wettbewerb erheblich zu verzerren.

Die Schuhbranche hatte gewarnt, daß die Zölle Preiserhöhungen für die Verbraucher bedeuten können. In Deutschland kommen 60 Prozent der Schuhimporte aus China und Vietnam. Vor allem Italien hatte sich für die Erhebung der Importgebühren ausgesprochen, denn dort gibt es noch viele kleine Schuhhersteller, die sich durch die asiatischen Einfuhren bedroht sehen.