Eilmeldung

Eilmeldung

Auch nach Enron-Urteil: Skilling beteuert seine Unschuld

Sie lesen gerade:

Auch nach Enron-Urteil: Skilling beteuert seine Unschuld

Schriftgrösse Aa Aa

24 Jahre und vier Monate Gefängnis – so lautet das Urteil gegen den früheren Enron Chef Jeffrey Skilling. Hinzu kommt eine Schadenersatzstrafe in Höhe von rund 45 Millionen Dollar.

Skilling wurde des Betrugs und der Verschwörung im Skandal um den zusammengebrochenen Energieriesen für schuldig befunden. Er beteuerte weiter seine Unschuld: “Wenn wir mal alles in einer ruhigeren Atmosphäre ansehen würden statt in dem angespannten Klima der letzten fünf Jahre, würden die Menschen es anders sehen und es würde hoffentlich gut ausgehen.”

Die Enron-Pleite war einer der größten Skandale der US-Unternehmensgeschichte. Jahrelang vertuschte Skilling Unternehmensverluste und fälschte Bilanzen. Dadurch verloren Investoren Kapital von rund 30 Milliarden Dollar. Angestellte landeten auf der Straße, Ruheständler verloren ihre Rente.