Eilmeldung

Eilmeldung

Präsident Bush fordert verstärkte Bemühungen gegen Irans Atomprogramm

Sie lesen gerade:

Präsident Bush fordert verstärkte Bemühungen gegen Irans Atomprogramm

Schriftgrösse Aa Aa

Im Streit um das iranische Atomprogramm hat US-Präsident George W Bush die internationale Staatengemeinschaft aufgerufen, den Druck auf Teheran zu verstärken. Bush äußerte sich bei einem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop-Scheffer in Washington. Die Anstrengungen müssten verdoppelt werden, sagte der Präsident: Der Iran müsse einsehen, dass er sich vom Rest der Welt isoliere, falls er mit diesem Programm fortfahre. Die Vorstellung, dass der Iran in den Besitz der Atombombe komme, sei unannehmbar, betonte Bush, – unannehmbar für die USA und die Staaten, mit denen Washington bei den Vereinten Nationen zusammenarbeite, um eine gemeinsame Reaktion zu vereinbaren.

Zuvor hatte die halbamtliche iranische Nachrichtenagentur ISNA gemeldet, Atomtechniker hätten eine zweite Gruppe von Gaszentrifugen zur Urananreicherung in Betrieb genommen. Im Frühjahr hatten sie in einer ersten solchen Gruppe spaltbares Uran isoliert.