Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Tote bei Anschlag in Bagdad

Sie lesen gerade:

Wieder Tote bei Anschlag in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Anschlag sind im Irak mindestens 32 Menschen getötet worden. Der Sprengsatz detonierte auf einem Platz im Stadtteil Sadr-City im Osten von Bagdad. Dort versammelten sich am Morgen Arbeitssuchende. Nach Aussagen von Krankenhausärzten erlitten rund 100 Menschen zum Teil schwere Verletzungen. Das überwiegend schiitische Viertel Sadr City gilt als Hochburg der Mahdi-Miliz, die für zahlreiche Übergriffe gegen Sunniten in der Hauptstadt verantwortlich gemacht wird.

Das US-Militärkommando teilte unterdessen mit, bei Rebellenangriffen seien im Irak im Oktober mehr als 100 US-Soldaten getötet worden. Der Oktober war somit seit 2005 der Monat mit den meisten getöteten US-Soldaten. Bei den Wahlen zum US-Kongress am 7. November könnte Präsident Bush die Mehrheit sowohl im Senat als auch im Repräsentantenhaus verlieren. Viele Demokraten fordern einen Zeitplan für den Abzug der US-Soldaten aus dem Irak.