Eilmeldung

Eilmeldung

Katalanen wählen neues Parlament - Sieg der gemäßigten Nationalisten wahrscheinlich

Sie lesen gerade:

Katalanen wählen neues Parlament - Sieg der gemäßigten Nationalisten wahrscheinlich

Schriftgrösse Aa Aa

Die Bewohner der spanischen Region Katalonien wählen am Mittwoch ein neues Regionalparlament – und die gemäßigten Nationalisten könnten laut Umfragen stärkste Partei werden. Deren Vorsitzender Artur Mas und die Chefs der vier anderen großen Parteien besuchten zum Abschluss des Wahlkampfs gestern eine Baustelle der spanischen Eisenbahn bei Barcelona.

Die vorgezogenen Wahlen waren notwendig geworden, nachdem die Linkskoalition am Streit über ein neues Autonomiestatut zerbrochen war. Die Wahlen haben für Spanien eine besondere Bedeutung, schließlich ist Katalonien die wirtschaftsstärkste Regionen des Landes. Zudem war Spaniens Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero am Zerfall der katalanischen Koalition beteiligt – indem er über den Kopf der Sozialisten hinweg mit den Nationalisten einen Kompromiss für die Autonomieregelung ausgehandelt hatte.

Rund 5,3 Millionen Menschen sind zur Wahl aufgerufen. Die Frage der Regierungsbildung ist offen: Selbst wenn die Nationalisten gewinnen, werden sie voraussichtlich auf einen Koalitionspartner angewiesen sein.