Eilmeldung

Eilmeldung

Demokraten übernehmen US-Repräsentantenhaus

Sie lesen gerade:

Demokraten übernehmen US-Repräsentantenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Kongresswahlen in den USA haben die Demokraten deutlich dazu gewonnen. US-Medien zufolge eroberten sie das Repräsentantenhaus. Ob es auch im Senat zu einem Machtwechsel kommt, war noch offen. Die Stimmabgabe war vielerorts von zahlreichen technischen Problemen mit den elektronischen Wahlmaschinen begleitet. Diese führten zum Teil zu stundenlangen Verzögerungen. In Indiana und Pennsylvania wurden die Öffnungszeiten von Wahlbüros verlängert.

Nach Angaben von Wahlbehörden aus verschiedenen Landesteilen war die Beteiligung überdurchschnittlich hoch. Dies galt besonders für Wahlkreise und Bundesstaaten, in denen Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Demokraten und Republikanern vorhergesagt wurden. In Massachusetts gab es eine historische Premiere: Der Neuengland-Staat wählte erstmals einen Schwarzen zum Gouverneur.