Eilmeldung

Eilmeldung

Siegreiche Demokraten: neue Gesichter und alte Bekannte

Sie lesen gerade:

Siegreiche Demokraten: neue Gesichter und alte Bekannte

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz der Spannung der Wahlnacht gaben sich die Demokraten schon früh siegessicher. Die erwartete Welle demokratischer Erfolge war eingetreten. Die bisherige Minderheitsführerin im Repräsentantenhaus Nancy Pelosi wird nun Parlamentspräsidentin. Sie ist damit die erste Frau in diesem Amt in der US-Geschichte.

Zu den früh feststehenden demokratischen Gewinnern gehörte in Florida Senator Rick Nelson. In Ohio, Pennsylvania und Rhode Island konnten die Demokraten den Republikanern wichtige Sitze abnehmen. Die Parteiführung mit den Senatoren Charles Schumer und Harry Reid gab sich vor Anhängern betont optimistisch.

Ihre Sitze verteidigen konnten Hillary Clinton in New York, Edward Kennedy in Massachusetts und Roberd Byrd in West Virginia.