Eilmeldung

Eilmeldung

Kongresswahlen: Doppelsieg für die US-Demokraten

Sie lesen gerade:

Kongresswahlen: Doppelsieg für die US-Demokraten

Schriftgrösse Aa Aa

Auch im Senat geht die Mehrheit höchstwahrscheinlich an sie. Damit läge die gesamte Legislative in ihren Händen.
Die Demokraten haben 51 von 100 Mandaten, mit der zugesicherten Unterstützung von zwei unabhängigen Senatsmitgliedern. Zünglein an der Waage war bis zuletzt Virginia wo der Demokratische Kandidat auf rund 7000 Stimmen kam, als sein republikanischer Herausforderer. Sollten sich alle Auszählungen bestätigen, haben die Demokraten bedeutenden Spielraum bei der Gesetzgebung, einzig durch ein Veto von Präsident Bush zu blockieren.

Im Representantenhaus sitzen nach dieser Wahl etwa 30 demokratische Abgeortnete mehr als Republikaner. Die Parteien werden ihre Poltik aufeinander abstimmen müssen, wollen sie nicht jede politische Änderung verhindern.