Eilmeldung

Eilmeldung

Nur Null-Wachstum der französischen Wirtschaft im dritten Quartal

Sie lesen gerade:

Nur Null-Wachstum der französischen Wirtschaft im dritten Quartal

Schriftgrösse Aa Aa

Die Wirtschaft Frankreichs hat im dritten Quartal überraschend stagniert. Wie die Statistikbehörde INSEE mitteilte, blieb die Wirtschaftsleistung im Vergleich zum Vorquartal unverändert. Volkswirte hatten hingegen im Schnitt einen Zuwachs von 0,5 Prozent erwartet.

Nach 0,4 Prozent im ersten Quartal zog das Wachstum von April bis Juni auf 1,2 Prozent an. Durch das Nullwachstum im dritten Quartal werden die von der französischen Regierung vorhergesagten 2,3 Prozent für das Gesamtjahr in Frage gestellt.

Damit ist Frankreich gemessen am Expansionstempo hinter das Wachstum der deutschen Wirtschaft zurückgefallen. In Deutschland erwarten Experten für das dritte Quartal einen Zuwachs von 0,7 Prozent.

Ein weiteres Zeichen für die Abschwächung der französischen Konjunktur ist der Rückgang der Industrieproduktion. Dagegen gingen vom privaten Konsum noch einige Impulse aus. Zugleich sanken die Verbraucherpreise auf den niedrigsten Stand seit 1999. Die Jahresinflationsrate betrug zuletzt 1,1 Prozent. Dieser Rückgang war nach Angaben der Statistiker vor allem auf die nachgegeben Energiepreise zurückzuführen.