Eilmeldung

Eilmeldung

107-jähriger Veteran des Ersten Weltkriegs aufgetaucht

Sie lesen gerade:

107-jähriger Veteran des Ersten Weltkriegs aufgetaucht

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich ist ein bisher unbekannter Veteran des Ersten Weltkriegs aufgetaucht: Der 107 Jahre alte Rene Riffaud hatte sich nie in die Listen der Veteranen eingetragen. Er habe seine schrecklichen Kriegserlebnisse einfach vergessen wollen, sagte er. Doch nun steht Riffaud im Rampenlicht. Mit den drei übrigen noch lebenden Veteranen des Ersten Weltkriegs wurde er zu den Feiern zum Waffenstillstands-Tag in Paris geladen.

Maurice Floquet konnte nicht mehr dabeisein: Er starb am Vorabend, im Alter von 111 Jahren. Floquet war bisher der älteste französische Veteran des Ersten Weltkriegs. Geboren wurde er zu Weihnachten 1894. Während der Schlacht an der Marne 1915 wurde er schwer verwundet, am Kopf und am linken Arm. Dennoch erreichte er ein geradezu biblisches Alter. Präsident Chirac erklärte, der letzte der nun noch vier Veteranen des Ersten Weltkriegs soll nach seinem Todes ein Staatsbegräbnis erhalten.