Eilmeldung

Eilmeldung

Olmert informiert sich über US-Außenpolitik

Sie lesen gerade:

Olmert informiert sich über US-Außenpolitik

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert ist in Washington mit US-Präsident George W. Bush zusammengekommen. Bei ihrem zweiten Treffen seit Olmert die Regierung führt geht es um das iranische Atomprogramm und Israels Konflikt mit den Palästinensern.

Im Vorfeld hatte der israelische Regierungschef gesagt, Israel wolle keinen Krieg mit Iran, halte aber eine deutlich härtere Gangart für nötig. Olmert will über die Außenpolitik der USA nach der Niederlage Bushs bei den Kongresswahlen sprechen. Spekuliert wird, dass Bush nun in den letzten zwei Amtsjahren auf Erfolge im den Nahost-Friedensprozess setzt.

Dort stehen die Palästinenser heute vor einer Einigung auf einen Ministerpräsidenten, der nicht der radikalen Hamas angehört. Olmert erklärte, man werde mit einer neuen palästinensischen Regierung verhandeln, wenn diese Israel anerkenne und bestehende Friedensabkommen akzeptiere.