Eilmeldung

Eilmeldung

Polen nach Kommunalwahl geteilt in Stadt und Land

Sie lesen gerade:

Polen nach Kommunalwahl geteilt in Stadt und Land

Schriftgrösse Aa Aa

Die regierenden Konservativen haben bei den polnischen Kommunalwahlen einen Rückschlag erlitten. Die amtlichen Endergebnisse der Abstimmung werden in erst in zwei Tagen veröffentlicht, jetzt bereits aber scheint klar, dass die Partei Recht und Gerechtigkeit von Ministerpräsident Lech Kaczyinski vor allem in den großen Städten des Landes Stimmen verloren hat.

In Danzig gewann der Kandidat der liberalen Bürgerplattform im ersten Durchgang – in Warschau, Krakau und Posen sehen Beobachter ebenfalls die Liberalen als Sieger der zweiten Runde am 26.November. Dennoch: auf dem Land und in kleineren Städten bleiben die Konservativen stärkste Kraft. Analysten zufolge reicht der Erfolg der Opposition bei den Kommunalwahlen nicht aus, um die Kaczyinski-Regierung ernsthaft in Bedrängnis zu bringen und zu vorgezogenen Neuwahlen zu zwingen.