Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Sozialisten setzen auf eine Frau

Sie lesen gerade:

Frankreichs Sozialisten setzen auf eine Frau

Schriftgrösse Aa Aa

Segolene Royal ist die Kandidatin der französischen Sozialisten für die Präsidentschaftswahl 2007. Bei der Urabstimmung der Partei erreichte sie mit über 60 Prozent die absolute Mehrheit. Mit Abstand hängte sie ihre beiden männlichen Konkurrenten ab.

Die frischgewählte Präsidentschaftskandidatin sagte am Mittag in der Nähe von Protier in ihrer ersten offizillen Rede: “Man sagt uns, Globalisierung und Individualismuns ließen unser Land schlecht aussehen. Aber ich glaube das Gegenteil: Es ist gerade auch die Solidarität der Gemeinschaft, die uns weiterbringt.”

Royal hat nach dem Ergebnis reelle Chancen, erstes weibliches Staatsoberhaupt Frankreichs zu werden. Ihre Partei traut ihr offenbar zu, den wahrscheinlichen Kandidaten der bürgerlichen Parteien und jetzigen Innenminister, Nicolas Sarkozy schlagen zu können.