Eilmeldung

Eilmeldung

APEC-Gipfel äußert Besorgnis über Nordkoreas Atomwaffenprogramm

Sie lesen gerade:

APEC-Gipfel äußert Besorgnis über Nordkoreas Atomwaffenprogramm

Schriftgrösse Aa Aa

In traditionellen vietnamesischen Gewändern sind die Teilnehmer des APEC-Gipfeltreffens in Hanoi zum abschließenden Fototermin vor die Kameras getreten. Zuvor hatten sich die Vertreter von insgesamt 21 Pazifik-Anrainern nach zähem Ringen auf eine Abschlusserklärung geeinigt, in der von ernster Sorge angesichts des nordkoreanischen Atmowaffenprogramms die Rede ist.

Die Gipfelteilnehmer sähen die Atomtests und Raketentests in Nordkorea als gefährliche und unverantwortliche Handlungen an, sagte der kanadische Ministerpräsident Stephen Harper. Die APEC-Staaten seien wie die übrige internationale Gemeinschaft fest entschlossen, die hierzu verabschiedeten UN-Resolutionen umzusetzen.

Die Gipfelteilnehmer erklärten die Absicht, Handelshemmnisse abzubauen, um die WTO-Verhandlungen zur Liberalisierung des Welthandels wiederzubeleben. Am Rande des Treffens unterzeichneten die USA und Russland ein bilaterales Abkommen, mit dem das letzte Hindernis für die Aufnahme Russlands in die Welthandelsorganisation WTO beseitigt wurde. Unterdessen wurde US-Präsident Bush bereits in Indonesien erwartet, auch von seinen Gegnern, die in Jakarta zu einer großen Demonstration zusammenkamen.