Eilmeldung

Eilmeldung

Giftanschlag auf russischen regierungskritischen ex-Geheimagenten

Sie lesen gerade:

Giftanschlag auf russischen regierungskritischen ex-Geheimagenten

Schriftgrösse Aa Aa

Ein ehemaliger russischer Geheimagent ist in London offenbar einem Giftanschlags nur knapp entgangen. Alexander Litvinenko, ein früherer Offizier des KGB-Nachfolgers FSB, hatte sich vor sechs Jahren nach Großbritannien abgesetzt und führte von dort aus Ermittlungen zum Mord an der regimekritischen Journalistin Anna Politkovskaya.

Berichten zufolge wollte Litvinenko am 1. November in einer Londoner Sushi Bar wichtige Dokumente in Empfang nehmen. Danach wurde er mit schweren Vergiftungssymptomen ins Krankenhaus gebracht. Sein Zustand sei ernst, aber stabil. Dem Vernehmen nach wurde eine Vergiftung mit dem Schwermetall Thallium festgestellt. Scotland Yard bestätigte, dass eine Sonder-abteilung wegen einer “verdächtigen Vergiftung” Ermittlungen aufgenommen habe.