Eilmeldung

Eilmeldung

Thorpe verabschiedet sich vom Leistungssport

Sie lesen gerade:

Thorpe verabschiedet sich vom Leistungssport

Schriftgrösse Aa Aa

Australiens Schwimm-Idol Ian Thorpe hat im Alter von 24 Jahren seinen Abschied vom Schwimmsport angekündigt. Er werde seine professionelle Karriere beenden. Das sei eine sehr harte Entscheidung gewesen und er habe lange darüber nachgedacht. Mit dem Resultat sei er zufrieden. Er sei erst 24 Jahre alt und damit jung genug, noch neue Herausforderungen zu finden und das in seinem Leben zu akzeptieren.

Er sei aber auch alt genug, all die Leistungen zu sehen, die ihn dorthin gebracht hätten, wo er nun in seinem Leben sei. Thorpe gilt als einer der besten Schwimmer aller Zeiten. Er hat elf Weltmeister-Titel gewonnen, fünf Mal olympisches Gold geholt und 13 Weltrekorde aufgestellt. Er hatte sich nach dem Sieg über die 200 und 400 Meter Freistil in Athen aus Krankheitsgründen für zunächst ein Jahr vom Schwimmsport verabschiedet. Thorpe leidet unter dem Pfeifferschen Drüsenfieber. Schon zu Beginn des Jahres hatte er gesagt, er könne nicht einmal mehr eine Bahn schwimmen.