Eilmeldung

Eilmeldung

Papst kam mit orthodoxen Patriarchen Bartholomäus I. zusammen

Sie lesen gerade:

Papst kam mit orthodoxen Patriarchen Bartholomäus I. zusammen

Schriftgrösse Aa Aa

Auf seiner Türkei-Reise hat Papst Benedikt VXI. in Istanbul an einem griechisch-orthodoxen Gottesdienst teilgenommen. Gemeinsam mit dem Patriarchen Bartholomäus I. verfolgte er die Liturgie in der Sankt-Georgskirche. Danach unterzeichneten die Würdenträger eine gemeinsame Erklärung zur weiteren Annäherung der katholischen und der orthodoxen Kirche. Dies ist eines der Hauptanliegen des Papstes. Bartholomäus genießt unter den 300 Millionen Orthodoxen den Status eines Ehrenvorsitzenden, besitzt aber keine bindende Autorität. Am Nachmittag besucht Bendikt die Hagia Sophia und die Blaue Moschee. Die Visite in dem muslimischen Gotteshaus gilt als Zeichen der Anerkennung und der Versöhnung mit dem Islam.