Eilmeldung

Eilmeldung

Unbekannte töten drei Kinder eines Fatah-Offiziers in Gaza

Sie lesen gerade:

Unbekannte töten drei Kinder eines Fatah-Offiziers in Gaza

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Anschlag bewaffneter Palästinenser sind in Gaza drei Kinder eines palästinensischen Geheimdienstoffiziers sowie ein Passant getötet worden. Nach palästinensischen Angaben waren die Geschwister im Alter von sechs bis zehn Jahren in einem Taxi unterwegs zur Schule. Maskierte Angreifer hätten das Feuer auf das Fahrzeug eröffnet. Der Taxifahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Der genaue Hintergrund der Tat ist unklar. Beobachter hielten eine Racheaktion gegen den Geheimdienstmitarbeiter für wahrscheinlich. Er ist ein Anhänger von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. An diesem Sonntag war der palästinensische Innenminister Said Siam einem Attentatsversuch entgangen. Die Wagenkolonne des Ministers der islamistischen Hamas wurde im Gazastreifen beschossen, verletzt wurde niemand.

Die drei Kinder wurden beigesetzt. In jüngster Zeit kam es in den Palästinensergebieten wiederholt zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der oppositionellen Fatah-Bewegung und Aktivisten der regierenden Hamas.