Eilmeldung

Eilmeldung

Auch im Tod entzweit Pinochet Chile - Einäscherung von Protesten begleitet

Sie lesen gerade:

Auch im Tod entzweit Pinochet Chile - Einäscherung von Protesten begleitet

Schriftgrösse Aa Aa

Der Tod Pinochets spaltet das Land. Zehntausende Chilenen haben Verwandte unter seiner Gewaltherrschaft verloren oder sind selbst gefoltert worden. Unter dem Denkmal des von General Pinochet gestürzten Präsidenten Allende feierten
einige von ihnen feierten den Tod des Ex-Diktators.

“Die Genossen empfinden eine gewisse Genugtuung, gleichzeitig wollen wir aber weiter für Wahrheit und Gerechtigkeit kämpfen!” sagte Francisci Arradete.

Allendes Tochter sprach sich für eine Fortsetzung der Prozesse wegen Menschenrechtsverletzungen in der Zeit der chilenischen Diktatur aus.

Am Vorabend der Einäscherung Pinochets kam es zu vereinzelten Auseinandersetzungen zwischen Pinochet-Gegnern und der Polizei. Die Sicherheitskräfte nahmen zehn Demonstranten fest, die versuchten, das in das Regierungsviertel zu gelangen.