Eilmeldung

Eilmeldung

Hamas und Fatah schreiben sich schuld an Attentaten zu

Sie lesen gerade:

Hamas und Fatah schreiben sich schuld an Attentaten zu

Schriftgrösse Aa Aa

Im südlichen Gazastreifen haben Unbekannte einen Richter getötet. Bassam al Farah fuhr in Khan Junis mit dem Auto zur Arbeit, als er von mehreren Bewaffneten erschossen wurde. Das Opfer war ein Mitglied der radikalislamischen Hamas. Ein Vorfall, der die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen den rivalisierenden Parteien Hamas und Fatah weiter anfacht. Zuvor waren drei Söhne eines Fatahmitglieds von Palästinenserpräsident Machmud Abbas getötet worden. Die Hamas stritt jede Beteiligung ab. Hintergrund ist das gescheiterte Ziel beider Seiten, eine Regierung der nationalen Einheit zu bilden. Dadurch sollte die westliche Hilfsblockade aufgehoben werden.