Eilmeldung

Eilmeldung

Am Rande des Bürgerkriegs

Sie lesen gerade:

Am Rande des Bürgerkriegs

Schriftgrösse Aa Aa

In den Palästinensergebieten droht ein Bürgerkrieg. Die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen den Sicherheitskräften des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas und jenen des Regierungschefs Ismail Hanija, die bereits seit Tagen andauern, haben an Schärfe zugenommen. In Gaza-Stadt wurde das Büros von Abbas mit Raketen angegriffen. Mindestens zwei Menschen seien dabei verletzt worden, hieß es aus Sicherheitskreisen. Mitglieder der Präsidentengarde besetzten zwei Ministerien. Eine Neuzehnjährige geriet zwischen die Fronten und kam durch Schüsse ums Leben. Der zur Hamas gehörende Außenminister Mahmud al-Sahar verglich die Belagerung mit einem Militärputsch und forderte die Fatah-Kämpfer auf, die Ministerien zu verlassen. Mehrere tausend Anhänger der als gemäßigt geltenden Fatah demonstrierten in Dschenin im Westjordanland.