Eilmeldung

Eilmeldung

Blair trifft Olmert und Abbas

Sie lesen gerade:

Blair trifft Olmert und Abbas

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Premierminister Tony Blair ist in Israel eingetroffen. Er will sich angesichts der gewaltsamen Auseinandersetzungen im Gazastreifen bemühen, den Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern wieder in Gang zu bringen.

Dazu wird er heute mit dem israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert und dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas zusammentreffen.

Zuvor hatte der britische Premierminister die Türkei und Ägypten besucht. Am Sonntag Morgen traf er überraschend im Irak ein, wo er den britischen Soldaten für ihren Einsatz dankte. Bei Gesprächen mit dem Präsidenten Jalal Talabani sicherte er dem Irak weitere Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus zu.

Im Irak sind mehr als 7000 britische Soldaten stationiert. In den vergangenen drei Jahren wurden 126 Briten getötet. Blair hatte zuvor angekündigt, die Truppen im kommenden Jahr schrittweise aus dem Irak abzuziehen. Vor Ende Januar wird dies Thema im britischen Parlament sein.