Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten und Israel planen Gipfeltreffen

Sie lesen gerade:

Ägypten und Israel planen Gipfeltreffen

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert ist in Jerusalem mit dem ägyptischen Außenminister Ahmed Abul Gheit zusammengekommen. Dabei ging es vor allem um ein Treffen Olmerts mit dem ägyptischen Staatschef Hosni Mubarak. Dieses soll in der nächsten Woche stattfinden. Thema dürfte die Lage in Nahost sein. Nach dem jüngsten palästinensischen Raketenangriff will sich Israel nicht mehr uneingeschränkt an die Waffenruhe im Gazastreifen halten. Zwei Jugendliche waren im südisraelischen Sderot schwer verletzt worden.

Trotz der seit Ende November geltenden Waffenruhe haben militante Palästinenser mehr als 60 Kassam-Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert. Die Drohung mit gezielten Militärschlägen sei ein weiterer Beweise der Aggressionspolitik Israels, sagte ein Sprecher des palästinensischen Ministerpräsidenten Ismail Hanije. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas kam unterdessen in Kairo mit Mubarak zusammen.

Abbas informierte den ägyptischen Staatschef über sein überraschendes Treffen mit Olmert am vergangenen Samstag. Die beiden Politiker hatten eine Reihe vertrauensbildender Maßnahmen vereinbart. Ägypten vermittelt seit Jahren im Nahost-Konflikt