Eilmeldung

Eilmeldung

Video zeigt Saddam Husseins letzte Momente - Ex-Diktator in seinem Heimatdorf beerdigt

Sie lesen gerade:

Video zeigt Saddam Husseins letzte Momente - Ex-Diktator in seinem Heimatdorf beerdigt

Schriftgrösse Aa Aa

Während der Leichnam des ehemaligen irakischen Diktators Saddam Hussein am Sonntagmorgen beigesetzt wurde, ist ein Video aufgetaucht, das Saddams letzte Momente zeigt. Die Bilder wurden offenbar mit einem Handy aufgenommen. Einige Wächter skandierten Hochrufe auf den radikalen Schiiten-Prediger Moktada al-Sadr, einen der größten Gegner Saddams. Der ehemalige irakische Machthaber selbst sprach das islamische Glaubensbekenntnis, während die Falltür geöffnet wurde. Die Hinrichtung fand in einem Gebäude von Saddams einst berüchtigtem Militärgeheimdienst
in Bagdad statt.

Der Sarg wurde in der Nacht auf Sonntag mit einem US-Flugzeug von Bagdad zu einem Luftwaffenstützpunkt bei Tikrit geflogen und von dort ins Haus des Anführers von Saddams Stamm gebracht. Dort konnten die Stammesangehörigen Abschied von ihrem früheren Präsidenten nehmen. Anschließend wurde der Sarg zum Friedhof von Audscha gebracht, wo Saddam im Familiengrab beigesetzt wurde. Rund 100 Mitglieder seines Stammes nahmen an der Trauerzeremonie teil.

Um Saddams letzte Ruhestätte hatte es zuvor Unklarheiten gegeben. Eine seiner Töchter wollte ihren Vater im Jemen bestatten, in der irakischen Regierung gab es Überlegungen, den Ex-Diktator an einem geheimen Ort zu begraben. Die Stammesführung hatte sich jedoch schließlich durchgesetzt.