Eilmeldung

Eilmeldung

Machtdemonstration der Fatah im Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Machtdemonstration der Fatah im Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Fatah-Bewegung von Palästinenserpräsident Abbas hat mit einer Großkundgebung im Gazastreifen der gegnerischen Hamas-Bewegung gezeigt, dass sie in der Hamas-Hochburg zehntausende Anhänger mobilisieren kann. Anlass der Kundgebung war der 42.Jahrestag der Gründung der Fatah. Diese eher säkulare, nationalistische Organisation und die radikalislamische Hamas stehen sich in einem zunehmend erbitterten Kampf gegenüber – seit die Hamas vor knapp einem Jahr die Wahlen gewann und die Regierung übernahm.

Palästinenserpräsident und Fatah-Chef Abbas erklärte am Samstag die von der Regierung aufgestellte Polizeitruppe für illegal. Darauhin erklärte die Regierung, sie werde ihre Polizeitruppe verstärken. Die offizielle Polizei der Autonomiebehörde untersteht dem Präsidenten.