Eilmeldung

Eilmeldung

Orthodoxe Christen haben an diesem Wochende ihr traditonelles Weihnachtsfest gefeiert

Sie lesen gerade:

Orthodoxe Christen haben an diesem Wochende ihr traditonelles Weihnachtsfest gefeiert

Schriftgrösse Aa Aa

Im russischen Istra – nahe der Hauptstadt Moskau – nahm auch Kremlchef Vladimir Putin an den Feierlichkeiten teil.
Vor allem aber feierten junge Leute das christliche Fest. Siebzig Prozent der Russen wollten, laut Umfragen, in diesem Jahr das orthodoxe Weihnachten festlich begehen.

Der lateinische Patriarch von Jerusalem, Michel Sabbah, hat in der traditionellen Weihnachtsfeier in der Geburtskirche von Bethlehem, zum Frieden im Nahen Osten aufgerufen. In Gegenwart von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas forderte er die Konfliktparteien auf, das Zeitalter des Todes zu beenden. und ein neues Zeitalter in der Geschichte des Heiligen Landes zu beginnen.

Am Goldenen Horn im türkischen Istanbul, hielt Patriarch Bartolomäus seinen Gottesdienst unter freiem Himmel ab. In Istanbul leben nur noch wenige Christen. Der Tradition entsprechend, warf er das Kreuz ins Meer. Drei auserkorene junge Männer mußten um die Wette schwimmen und das Kreuz wiederholen.