Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Neue Aufträge für Airbus aus Malaysia, Singapur und Spanien


unternehmen

Neue Aufträge für Airbus aus Malaysia, Singapur und Spanien

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat gleich zu Jahresbeginn zahlreiche neue Aufträge erhalten. Der größte asiatische Billigflieger AirAsia aus Malaysia bestellte 50 Maschinen des Typs A320. Zudem sicherte er sich Optionen auf nochmals weitere 50 Flugzeuge. Damit erhöhte AirAsia die Zahl der georderten Airbus-Flzgzeuge auf 150.

Weiterhin kaufte der Flugzeugvermieter Singapore Aircraft Leasing 20 Maschinen der A320-Familie und sicherte sich Optionen auf zehn weitere. Der Vertrag war schon Ende Dezember unterschrieben worden. Schließlich bestellte der spanische Touristikkonzern Grupo Marsans zwölf Airbus A330 und vereinbarte Optionen für zehn Langstreckenmaschinen dieses Typs.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

unternehmen

Chirac will geringere Unternehmenssteuern in Frankreich