Eilmeldung

Eilmeldung

Weißrussland unterbricht Öllieferungen nach Polen und Deutschland

Sie lesen gerade:

Weißrussland unterbricht Öllieferungen nach Polen und Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Die russischen Öllieferungen nach Polen und Deutschland sind unterbrochen worden. Die Regierung in Berlin bestätigte dies. Für den Lieferungsstopp ist offenbar Weißrussland verantwortlich. Zugleich stellte Aserbaidschan seine Öllieferungen an Russland ein, wie Medien in Moskau berichteten. Durch die Pipeline mit der Bezeichnung “Freundschaft” gelangen jährlich rund 50 Millionen Tonnen Öl aus Russland nach Polen und Deutschland. Davon bezieht Deutschland 22 Millionen Tonnen. Was ihre Kapazität sowie ihre Länge anbelangt, zählt die Pipeline zu den wichtigsten der Welt.

Die Unterbrechung wurde von dem weißrussischen Betreiber der Pipeline verursacht. Die Regierung in Minsk hatte Russland vor wenigen Tagen mit einer Erhöhung der Transitgebühren gedroht. Zuvor hatte Moskau seinerseits den Gaspreis für Weißrussland erhöht. Der Gaspreis ist vermutlich auch die Ursache für die Einstellung der Öllieferungen Aserbaidschans an Russland.