Eilmeldung

Eilmeldung

Hamsfunktionär in Syrien erkennt Existenzrecht Israels an

Sie lesen gerade:

Hamsfunktionär in Syrien erkennt Existenzrecht Israels an

Schriftgrösse Aa Aa

Für den im syrischen Exil lebenden Hamas-Führer Khaled Meshaal ist die Existenz Israels eine Realität. Dies erklärte Meshaal in einem Gespräch mit westlichen Medien. Das Problem sei nicht die Existenz des Staates Israel, sondern die gescheiterten Versuche, einen Staat der Palästinenser zu gründen.

Meshaal setzt sich mit dieser Aussage von der Haltung der Hamas-geführten Palästinenser-Regierung deutlich ab. Diese weigert sich, das Existenzrecht Israels anzuerkennen. Seither haben die EU und die USA ihre Hilfsgelder für die Palästinenser ausgesetzt.

Der palästinensische Ministerpräsident Ismail Hanijeh rief inzwischen zur Ruhe auf. Mitglieder seiner Hamas sowie der moderaten Fatah liefern sich seit Wochen bewaffnete Auseinandersetzungen.