Eilmeldung

Eilmeldung

Royal trifft in Paris Abe

Sie lesen gerade:

Royal trifft in Paris Abe

Schriftgrösse Aa Aa

Die Präsidentschaftskandidatin der französischen Sozialisten, Segolene Royal, ist in Paris mit dem japanischen Regierungschef Schinzo Abe zusammengetroffen. Bei dem Gespräch sei es um strategische, ökonomische, Gesellschafts-, Umwelt- und diplomatische Fragen gegangen, hieß es. Nach Angaben des Stabs von Royal fand das Treffen auf Wunsch von Abe statt. In Paris traf Abe anschließend mit Nicolas Sarkozy zusammen, der für die regierende konservative UMP ins Präsidentschaftsrennen geht. Seine Kandidatur wird an diesem Sonntag von der Partei bestätigt, EuroNews überträgt das Ereignis live. Überschattet wird die Kandidatenkür von innerparteilichen Konflikten; Beobachter sind der Auffassung, Präsident Jacques Chirac und Regierungschef Dominique de Villpin spekulierten auf eine Niederlage Sarkozys, um die UMP wieder selbst unter Kontrolle zu bringen. Verteidigungsministerin Michele Alliot-Marie hatte gestern ihren Verzicht auf die Kandidatur bekannt gegeben und sich hinter Sarkozy gestellt.