Eilmeldung

Eilmeldung

EU verurteilt Hinrichtungen in Bagdad

Sie lesen gerade:

EU verurteilt Hinrichtungen in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jose-Manuel Barroso, und sein Amtsvorgänger, Italiens Ministerpräsident Romano Prodi, verurteilten die Hinrichtung der beiden Saddam-Gefolgsleute. Kein Mensch habe das Recht, einen anderen zu töten, stellte Barroso fest. Das sei ein Grundsatz der europäischen Werteordnung. Barroso dankte Prodi für die Initiativen der italienischen Regierung, die sich bemühe, im Rahmen der Vereinten Nationen eine Vereinbarung zur Abschaffung der Todesstrafe durchzusetzen.
Prodi bekräftige bei dem Treffen in Rom den Standpunkt der italienischen Regierung Auch die deutsche EU-Ratspräsidentschaft hatte sich gegen die Todesstrafe ausgesprochen.