Eilmeldung

Eilmeldung

Jordanischer König fordert mehr Engagement der USA im Nahen Osten

Sie lesen gerade:

Jordanischer König fordert mehr Engagement der USA im Nahen Osten

Schriftgrösse Aa Aa

König Abdullah von Jordanien hat die USA zu einem verstärkten Engagement im Nahen Osten aufgefordert. Abdullah sagte US-Außenministerin Condoleezza Rice bei ihrer Unterredung in Amman, die USA müssten “energisch auf eine Wiederaufnahme der Verhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern über die Bildung eines unabhängigen und existenzfähigen Palästinenserstaates” hinwirken. Jeder Rückschlag “schüre nur die Gewalt” in der Region.

Vor der Unterredung mit König Abdullah hatte am Sonntag in Ramallah Palästinenserpräsident Mahmud Abbas getroffen. Abbas erteilte israelischen Plänen für einen provisorischen Palästineserstaat mit vorläufigen Grenzen eine klare Absage.

Im innerpalästinensischen Machtkampf zwischen Fatah und Hamas stellte sich Rice demonstrativ auf die Seite von Palästinenserpräsident Abbas. Rice bestätigte, dass es ein längerfristiges Hilfsprogramm mit Waffenlieferungen und Ausbildung für die palästinensischen Sicherheitskräfte geben werde.