Eilmeldung

Eilmeldung

Korruptionsermittlungen gegen Israels Regierungschef Olmert

Sie lesen gerade:

Korruptionsermittlungen gegen Israels Regierungschef Olmert

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Generalstaatsanwalt hat Ermittlungen gegen Ministerpräsident Ehud Olmert eingeleitet. Dabei geht es um seine Rolle bei dem Verkauf von Staatsanteilen an der Bank Leumi. Olmert steht im Verdacht der Einflussnahme zum Vorteil von Freunden. Insbesondere der schwerreiche Immobilienbesitzer Frank Lowey soll von Olmert begünstigt worden sein. Olmert wurde bereits mehrmals der Korruption beschuldigt, jedoch nie verurteilt. Er hat die Vorwürfe stets zurückgewiesen. Bei der Ausschreibung der Staatsanteile an der Bank Leumi war Olmert noch Israels Finanzminister unter Ariel Sharon, seinem Vorgänger im Amt des Ministerpräsidenten. Nach einer Umfrage des israelischen Parlamentssenders und des Meinungsforschungsinstituts Dachaf halten 85 Prozent der Israelis ihr Führungspersonal für korrupt.