Eilmeldung

Eilmeldung

Äthiopien beginnt mit Truppenabzug aus Somalia

Sie lesen gerade:

Äthiopien beginnt mit Truppenabzug aus Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

Die äthiopischen Streitkràfte beginnen ihren Rückzug aus Somalia. Zuvor hatten sie die somalische Übergangsregierung im Kampf gegen islamische Milizen unterstützt. Laut dem somalischen Vize-Ministerpräsident soll ein Kontingent von 200 äthiopischen Soldaten heute die Hauptstadt Mogadischo verlassen. 50 Militärfahrzeuge mit Soldaten und mehrere Panzer seien auf dem Weg zur Grenze, sagte ein äthiopischer General.

Ab der kommenden Woche sollen die insgesamt 15.000 Äthiopier von Soldaten der Friedensmission der Afrikanischen Union ersetzt werden. Diese hat bisher eine Truppenstärke von 8.000 bewilligt. Bislang haben nur Uganda und Malawi Truppen zugesagt.

Die äthiopische Regierung hatte Ende Dezember Truppen nach Somalia geschickt, um die schwache Übergangsregierung im Kampf gegen die islamischen Milizen zu unterstützen. Nach deren Verteibung sollen sich allerdings noch mehrere tausend Kämpfer in der Region um Mogadischu versteckt halten.