Eilmeldung

Eilmeldung

Blair für Praxis-Test der Zugeständnisse von Nordirlands Katholiken

Sie lesen gerade:

Blair für Praxis-Test der Zugeständnisse von Nordirlands Katholiken

Schriftgrösse Aa Aa

Vorsichtiger Optimismus bei Großbritanniens Regierungschef Tony Blair, nachdem Nordirlands Katholiken die Sicherheitsorgane der Provinz anerkannt haben – damit scheint die letzte Hürde vor einer gemeinsamen Regionalregierung mit Protestanten überwunden.

“Jetzt müssen wir erst einmal sehen, wie es weitergeht,” sagte Blair. “Wenn es Wahlen geben soll, dann muß man durch den Aufbau von Institutionen ein bestimmtes Umfeld herstellen. Das scheint nach den Beschlüssen von Sinn Fein möglich. Jetzt kommt es noch auf ein Bekenntnis zur Gewaltenteilung an. Und auf der anderen Seite auf die konkrete Umsetzung der Beschlüsse – wird die Polizei im Alltag respektiert oder nicht.”

Die gemeinsame Sicherung von Recht und Ordnung durch die Katholiken-Partei Sinn Fein und die protestantische pro-britische Partei Democratic Unionist Party (DUP) gilt als wesentliche Voraussetzung für die von London vorgesehene Selbstverwaltung der jahrhundertelang umkämpften Provinz.