Eilmeldung

Eilmeldung

Demonstration gegen Radaranlage

Sie lesen gerade:

Demonstration gegen Radaranlage

Schriftgrösse Aa Aa

In Prag haben mehrere hundert Menschen gegen den Bau einer amerikanischen Radaranlage protestiert. Sie soll Teil des geplanten US-Raketenabwehrsystems in Europa sein. Die tschechische Regierung hatte in der vergangenen Woche die Aufnahme von Verhandlungen mit den USA über der Bau der Radaranlage beschlossen.

Weil die öffentliche Meinung gegen die Radaranlage ist, hoffen die Demonstranten mit einem Referendum ihren Bau verhindern zu können: “Wir respektieren die Mehrheit, deshalb fordern wir ein Referendum. Diese Frage ist zu wichtig, um sie den Parlamentariern zu überlassen”, sagt Jan Tamas, der den Protest organisiert hat.

Die USA hatten Tschechien und Polen gebeten, auf deren Territorium eine Radaranlage zu errichten und Abfangjäger zu stationieren. Washington will in Europa zehn Raketenabwehranlagen und eine Radarbasis errichten, um gegen einen möglichen Angriff aus Nordkorea oder den Iran gerüstet zu sein. Die in Tschechien geplante Radaranlage soll bis 2010 in Dienst gestellt werden.