Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Videoaufnahmen von Castro

Sie lesen gerade:

Neue Videoaufnahmen von Castro

Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals nach drei Monaten hat das kubanische Fernsehen neue Aufnahmen des kranken Staatschefs Fidel Castro gezeigt. Zu sehen ist der 80-Jährige während eines Besuchs seines venezolanischen Kollegen Hugo Chavez. Videoaufnahmen Castros waren zuletzt Ende Oktober vergangenen Jahres öffentlich gemacht worden. Castros Krankheit wird in dem kommunistischen Land als Staatsgeheimnis behandelt. Ende Juli 2006 hatte Castro die Regierungsgeschäfte seinem Bruder Raul übertragen. Etwa zur gleichen Zeit unterzog er sich einem chirurgischen Eingriff.

Den von den internationalen Medien geäußerten Spekulationen über eine Krebserkrankung Castros hatte das Regime in Havanna wiederholt widersprochen. Auch Chavez hatte vor Tagen gesagt, der kubanische Staatschef ringe um sein Leben. Wenig später hatte er seine Aussage korrigiert und behauptet, Castro werde bald wieder joggen können.