Eilmeldung

Eilmeldung

Bioethanol verteuert Tortillas

Sie lesen gerade:

Bioethanol verteuert Tortillas

Schriftgrösse Aa Aa

Demonstration in Mexiko-City gegen zu hohe Tortilla-Preise. Weil die USA den mexikanischen Mais für ihre Autofahrer aufkaufen, um daraus Ethanol herzustellen, hat sich der Preis für den gelben Rohstoff innerhalb des letzten Jahres verdoppelt und damit auch gleichzeitig das “Vitamin T” der Mexikaner.

“Für arme Leute wie mich, die nicht jeden Tag Arbeit haben, sind Tortillas jetzt sehr teuer.”

Das Grundnahrungsmittel ist fast zum Luxusartikel geworden.

“Die Regierung hat das Anheben der Preise bei Zigaretten und Getränken verhindert, aber warum nicht beim Mais? Das ist unser Haupt-Nahrungsmittel.”

Bauernverbände fordern jetzt den Tortillapreis wie früher staatlich zu schützen. Als ausgesprochener Wirtschaftsliberaler lehnt aber Präsident Calderon Marktregulierende Instrumentarien ab.