Eilmeldung

Eilmeldung

Das wars, Gauloises!

Sie lesen gerade:

Das wars, Gauloises!

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich tritt am 1.2.2007 eines der schärfsten Rauchverbote der EU in Kraft. Während sich zum Beispiel in Deutschland Bund und Länder noch immer nicht auf ein Eindämmen der Sucht in öffentlichen Räumen einigen konnten, befindet sich “La Grande Nation” laut Tageszeitung “Le Figaro” seit diesem Tag in einer Kulturrevolution.

Das neue Gesetz verbietet das Rauchen in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Unis und Museen, Geschäften, Verkehrsmitteln, Bahnhöfen und 2,5 Millionen Privat-Unternehmen. Nach statistischen Angaben sterben jedes Jahr in Frankreich 66.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums, darunter 5.000 Passiv-Raucher.

Insbesondere der Gesundheitsminister sah sich in der Pflicht: “Wir möchten die Raucher dabei unterstützen, aufzuhören. Natürlich wird dabei auch Hilfe notwendig sein, sowohl finanzieller Natur aber auch medizinische.”