Eilmeldung

Eilmeldung

Terrorverdächtige von Birmingham weiter verhört

Sie lesen gerade:

Terrorverdächtige von Birmingham weiter verhört

Schriftgrösse Aa Aa

Die in Birmingham festgenommenen Terror-Verdächtigen sind von der britischen Polizei weiter verhört worden. Eine formelle Anklage wurde noch nicht erhoben; dafür haben die Behörden nach dem britischen Anti-Terror-Gesetz vier Wochen Zeit.
Die neun Festgommenen sind alle Muslime. Anwohner äußerten sich skeptisch: Noch habe niemand irgendwelche Beweise für eine Terror-Verschwörung gesehen, sagte ein Sozialarbeiter. Solange es keine Beweise gebe, werde er den Berichten keinen Glauben schenken. Und das sei wohl die Meinung der ganzen Nachbarschaft, fügt er hinzu: Solange nicht alles bewiesen sei, würden die Menschen hier nichts glauben.

Berichten zufolge stehen die Festgenommenen unter Verdacht, die Entführung eines britischen Soldaten geplant zu haben, um ihn vor laufender Videokamera zu töten. Die Behörden bestätigten den Bericht nicht. Unterdessen durchsuchten Spezialeinheiten weiter die Wohnungen der Verdächtigen sowie mehrere Geschäfte.