Eilmeldung

Eilmeldung

Acht Tote bei Anschlag in irakischer Stadt Kirkuk

Sie lesen gerade:

Acht Tote bei Anschlag in irakischer Stadt Kirkuk

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Explosion von zwei Autobomben sind in der nordirakischen Stadt Kirkuk mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, weitere 49 wurden verletzt. Die Zahl der Todesopfer könne noch steigen, hieß es, denn unter den Opfern seien zahlreiche Schwerverletzte.

Die Sprengsätze waren auf einem belebten Markt in einem überwiegend von Kurden bewohnten Viertel explodiert. In Bagdad wurden am Vormittag fünf Menschen bei einer Explosion verletzt. Der Sprengsatz war neben einer Brücke versteckt worden und wurde in dem Moment gezündet, als eine Polizeipatrouille vorbeifuhr.