Eilmeldung

Eilmeldung

Rio de Janeiro feiert: Karnevalsbeginn mit Schlüsselübergabe an den Sambakönig

Sie lesen gerade:

Rio de Janeiro feiert: Karnevalsbeginn mit Schlüsselübergabe an den Sambakönig

Schriftgrösse Aa Aa

Die größte Party der Welt hat begonnen: der Karneval in Rio. Tausende Menschen feierten den Beginn des Strassenkarnevals in der brasilianischen Metropole, gemeinsam mit dem Karnevalskönig, Rei Momo und seinen Begleiterinnen. Der Bürgermeister von Rio, Cesar Maia, übergab in einer Zeremonie vor dem Rathaus symbolisch den Schlüssel der Stadt an Momo – und dieser erklärte den Karneval in Rio offiziell für eröffnet.

Der Karneval entstand im 17. Jahrhundert, als die Sklaven das Recht erhielten, ein paar Tage zu feiern. Und auch heute noch geht es für die Besucher darum, die Alltagssorgen wenigstens eine kurze Zeit lang hinter sich zu lassen. “Jetzt haben wir das Recht, das Leben spielerisch zu sehen”, sagte König Momo. “Der Befehl des Königs lautet: Feiert!” Eine Anordnung, der Hunderttausende Menschen Folge leisten werden: In den zwei Tagen des Karnevals werden rund 700.000 Besucher aus aller Welt erwartet. Höhepunkt der Mega-Party sind wie jedes Jahr die farbenprächtigen Samba-Paraden.