Eilmeldung

Eilmeldung

City-Maut-Zone in London ausgeweitet

Sie lesen gerade:

City-Maut-Zone in London ausgeweitet

Schriftgrösse Aa Aa

In London ist die Ausweitung der City-Maut-Zone in Kraft getreten. Seit sieben Uhr müssen Autofahrer auch in den Nobelvierteln Kensington, Chelsea und Knightsbridge eine Tagesgebühr von 8 Pfund (umgerechnet 11,90 Euro) zahlen. Die Gebührenpflicht gilt jeweils montags bis freitags zwischen 07.00 Uhr und 18.00 Uhr. Damit wird die Londoner Mautzone um 17 Quadratkilometer auf 38 ausgeweitet, also fast verdoppelt.

Am Wochenende protestierten hunderte Gegner der Maut mit einem Autokorso gegen die Erweiterung der Gebühr. Sie befürchten Verluste für Geschäftsleute und höhere Kosten für Anwohner. Nach Angaben der Mautbehörde “Transport for London” ist in der ursprünglichen Mautzone der Autoverkehr seit 2003 um 20 % zurückgegangen.