Eilmeldung

Eilmeldung

Anti- Kriegs- Demonstration in London

Sie lesen gerade:

Anti- Kriegs- Demonstration in London

Schriftgrösse Aa Aa

Auf die Straße- für eine friedlichere Welt. Tausende Kriegsgegner haben in London und Glasgow von der britischen Regierung den Rückzug aller Truppen aus dem Irak gefordert – sie warfen dieser zudem vor, die Streitkräfte nur dort abzuziehen, um sie dann nach Afghanistan zu schicken.

Zugleich protestierten sie gegen einen möglichen Angriff auf den Iran und die geplante Modernisierung der Atomwaffen des Landes. Ebenso richteten sich die Demonstranten gegen die Pläne der Regierung Blair, sich am Raketenabwehrsystem der USA zu beteiligen.

Die Regierung in London verhandelt zur Zeit mit den USA über die Stationierung von Abfangraketen, die auf Europa oder Amerika zielende Marschflugkörper zerstören sollen. Die Demonstranten forderten auch ein Ende des Konfliktes im Nahen Osten. Nach Angaben der Veranstalter war es der größte Anti-Kriegsprotest in Großbritannien seit zwei Jahren. Aus dem ganzen Land seien die Menschen gekommen, so die Organisatoren weiter.