Eilmeldung

Eilmeldung

Gewalt in Bagdad geht weiter: Mindestens 20 Tote bei Selbstmordattentat

Sie lesen gerade:

Gewalt in Bagdad geht weiter: Mindestens 20 Tote bei Selbstmordattentat

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag in der irakischen Haupstadt Bagdad sind am Sonntag mindestens 20 Menschen getötet worden; rund 25 wurden verletzt. Der Attentäter sprengte sich vor dem Gebäude des Wirtschaftskollegs in die Luft, nachdem die Wachen ihm den Zutritt zu dem Gelände verwehrt hatten. Erst einen Tag zuvor hatte der irakische Ministerpräsident Nuri al-Maliki erklärt, mit der neuen US-Sicherheitsoffensive sei es gelungen, der Gewalt in Bagdad Herr zu werden.