Eilmeldung

Eilmeldung

Nahost: Mehrere Verdächtige bei israelischer Razzia in Nablus im Westjordanland festgenommen

Sie lesen gerade:

Nahost: Mehrere Verdächtige bei israelischer Razzia in Nablus im Westjordanland festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Zahlreiche israelische Soldaten sind am Sonntag morgen in die von Palästinensern bewohnte Stadt Nablus im Westjordanland eingedrungen. Augenzeugen berichteten, die Truppen seien mit rund 80 Jeeps und zahlreichen Bulldozern einmarschiert. Nablus liegt im Norden des Westjordanlandes und hat etwa 100.000 Einwohner. Die Bevölkerung setzt sich hauptsächlich aus Muslimen und Christen zusammen.

Laut einem Sprecher der israelischen Armee zielte der Einsatz auf die Zerstörung terroristischer Infrastrukturen ab, nachdem man am Samstag eine Sprengstoffwerkstatt entdeckt hatte. Neun Verdächtige wurden festgenommen. Zudem versperrten die Einsatzkräfte die Einfahrten nach Nablus und verhängten im Bereich der Altstadt eine Ausgangssperre, von der rund 50.000 Menschen betroffen sind. Die Eingänge von zwei Krankenhäusern wurden von Jeeps blockiert. Die meisten Schulen und eine Universität bleiben bis zur Aufhebung der Ausgangssperre geschlossen.