Eilmeldung

Eilmeldung

Dick Cheney besucht überraschend Pakistan

Sie lesen gerade:

Dick Cheney besucht überraschend Pakistan

Schriftgrösse Aa Aa

US-Vizepräsident Dick Cheney ist überraschend in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad eingetroffen. Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein Gespräch mit Präsident Pervez Musharraf. Die USA erwarten von Pakistan einen stärkeren Einsatz gegen das Terrornetzwerk al-Qaida im Grenzgebiet zu Afghanistan.

Laut US-Medien will das weiße Haus den Druck auf die Regierung in Islamabad erhöhen. Unbestätigten Berichten zufolge soll morgen auch US-Außenministerin Condoleezza Rice nach Islamabad reisen.

Erst vor wenigen Tagen hatte das pakistanische Außenministerium US-Berichte zurückgewiesen, wonach al-Qaida im Grenzgebiet zusehends stärker werde.

Pakistan habe 80.000 Soldaten an der Grenze zu Afghanistan stationiert, hieß es, von denen bereits 700 im Kampf gegen die Islamisten gefallen seien. Die USA vermuten, dass al-Qaida im Westen Pakistans neue Lager errichtet, in denen Terroristen für den Kampf in der westlichen Welt ausgebildet werden sollen.