Eilmeldung

Eilmeldung

EADS: Management einigt sich auf Sparprogramm

Sie lesen gerade:

EADS: Management einigt sich auf Sparprogramm

Schriftgrösse Aa Aa

Der Verwaltungsrat des europäischen Flugzeugbau- und Rüstungskonzerns EADS hat einstimmig die Pläne für das Airbus-Sparprogramm “Power 8” genehmigt. Die Pläne für die Neuorganisation von Airbus sollen Ende Februar mit dem Europäischen Betriebsrat von Airbus und danach mit den anderen Arbeitnehmervertretungen diskutiert werden, teilte die EADS mit. Details zu “Power8” wurden noch nicht bekannt gegeben. Der Verwaltungsrat habe dem Management von EADS und Airbus aber seine uneingeschränkte Unterstützung bei der Umsetzung der Pläne zugesichert, hieß es.

Seit Wochen sorgt das Sparprogramm und die damit verbundene Aufteilung der Lasten zwischen den deutschen und französischen Partnern von Airbus für Streit. Denn sie sehen wahrscheinlich einen Abbau von 10.000 Arbeitsplätzen sowie die Schließung mehrerer Werke vor. Aber es geht auch um die Entwicklung von neuen Technologien für zukünftige Generationen der Airbus-Flugzeuge.