Eilmeldung

Eilmeldung

Internationales Polarjahr beginnt

Sie lesen gerade:

Internationales Polarjahr beginnt

Schriftgrösse Aa Aa

50.000 Forscher starten eines der größten Projekte aller Zeiten: Das Internationale Polarjahr. Ziel ist es, dass Klimasystem der Erde besser zu verstehen. Denn an den Polen wirkt der Treibhauseffekt besonders stark. Durch das Abschmelzen der Gletscher droht der Meeresspiegel drastisch zu steigen, warnen Experten. “Das Programm ist außerderordentlich wichtig”, sagt Dr. Robin Bell aus den USA. “Die Pole verändern sich schneller als irgendetwas anderes auf unserer Welt. Wenn wir nicht verstehen, was passiert, dann werden wir es nicht mehr verhindern können.” Der deutsche Forschungs-Eisbrecher “Polarstern” war bereits unterwegs in der Antarktis. Mit Hilfe von Unterwasserkameras wurde der Meeresboden untersucht. Dabei fanden die Forscher seltene Fischarten. Die Experten nehmen an, dass sich diese Organismen erst nach dem Abbruch des Schelfeises angesiedelt haben. Die Ergebnisse werden momentan noch ausgewertet.