Eilmeldung

Eilmeldung

Startschuss für Europäischen Forschungsrat

Sie lesen gerade:

Startschuss für Europäischen Forschungsrat

Schriftgrösse Aa Aa

In Berlin ist am Dienstag die erste EU-Agentur zur gezielten Förderung von “Kreativität und Pioniergeist” eröffnet worden. Der neue EU-Forschungsrat mit Sitz in Brüssel soll künftig “allein nach Exzellenzkriterien” europaweit Gelder für die
Grundlagenforschung verteilen.

Die wahre Herausforderung bestehe darin, so dieser Experte, die europäische Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und innovative Unternehmen zu fördern. Ausserhalb Europas arbeite man permanent an neuen Konzepten. Man investiere in Forschung und Entwicklung, schaffe neue Märkte, um die Bevölkerung zu mehr Wohlstand zu führen.

Der europäische Forschungsrat ist im Zeitraum von 2007 bis 2013 mit einem Gesamtbudget von 7,5 Milliarden Euro ausgestattet.